Willkommen bei Helga Bost!  | Welcome to Helga Bost!

zertifiziert
Helga Bost

„In meinem Unterricht schaffe ich Voraussetzungen für meine Schülerinnen und Schüler, die ihnen erlauben, denken zu lernen. Sie müssen lernen, ohne Worte zu denken, in Bildern, Mustern und Verbindungen. Ein solches Denken führt immer zu einer anderen Vorgehensweise. … Sie beginnen zum ersten Mal in ihrem Leben ursprünglich und kreativ zu denken … Sie werden überrascht sein, wozu Sie in der Lage sind. Mich hat es überrascht.“

Moshé Feldenkrais

Buch Deutsch

buch_de_frei

Book English

book_en_frei

Stimmen zum Buch  | Book Reviews

  • “Vielen Dank! Es ist mir damit viel klarer und fassbarer geworden, was wir in Feldenkrais machen, wonach wir suchen. Du hast deine Arbeit sehr anschaulich beschrieben, Worte dafür gefunden. Das hat mir sehr geholfen.” 

    Rita R. | Haibach
    Feldenkrais-Lehrerin
  • “Gerne möchte ich dir Dank sagen bei dieser Gelegenheit für deine vielen spannenden Erfahrungen, die du in deinem Buch weitergibst.”

    Claudia A. | Lüdinghausen
    Feldenkrais-Lehrerin
  • “Ihr Buch ist ein wahrer Schatz!”

    Ulrike E. | Betzigau
    Feldenkrais-Lehrerin
  • “Und heute möchte ich Dir gratulieren und herzlich Dankeschön sagen!! Da hast Du was ganz Großartiges geschaffen! Eine Verbindung von Neurologie, Anatomie, Theorie und Praxis FK und vor allem sehr detaillierte Beobachtungen und Reflektionen, sowohl von Dir als auch von Deinen Klienten. Das alles in einer sehr schönen, übersichtlichen Anordnung und Form – sodass man jederzeit etwas nachschlagen oder wiederfinden kann! Ich bewundere Deinen Fleiß und die Ausdauer bei der jahrelangen Dokumentation und der Aufbereitung für das Buch!

    Sylvia H.
    Feldenkrais-Lehrerin
  • … 

    Mit großem Interesse habe ich jetzt alles gelesen und die Videos dazu angeschaut. Manches kam mir bekannt vor, in vielen Deiner Ausführungen fühle ich mich bestärkt, bei Anderem fiel es mir wie Schuppen von den Augen – hätte ich doch selbst darauf kommen können … Ermutigung für mich, meine Arbeit mit einigen Klienten neu zu hinterfragen und zu organisieren.
    Interessant für mich war, wie viel Du verbal während der Stunden mit den Klienten kommunizierst.

    Neu und sehr interessant für mich waren die Beobachtungen und Gedanken zu ungehemmten rhythmischen Bewegungen sowie der spontanen und bewussten Hemmung.”

    Sylvia H.
    Feldenkrais-Lehrerin
  • “Ich habe Ihr Buch seit 3 Wochen vorliegen und bin voller Begeisterung. Endlich ein Werk, das in der Praxis weiterbringt. Diese Demonstration von FI’s ist wirklich hilfreich. Es muss eine Wahnsinnsarbeit gewesen sein, so ein komplexes, gut aufgebautes Werk zu erstellen. Jedenfalls habe ich es unter Kollegen schon  weiterempfohlen.
    Ich lerne daraus.

    Vielen Dank!”

    Waltraud R. | Hohenbrunn
    Feldenkrais-Lehrerin
  • “… ich habe jetzt ein paar Mal ATMs, die mir bisher schon gut getan hatten, auf dem Tisch gemacht. Und habe das Gefühl, dass ich bei allen schon erschlossen geglaubten Lektionen nochmal von vorn anfange … “

    Teresa S. | Chemnitz
    Feldenkrais-Studentin
  • “Ich habe mich beim Lesen – vor und zurück / Querverweisen nachgehend, den FI + ATM Ansätzen nachspürend – immer mehr in das Buch, seinen Inhalt und seine Sprache verliebt! Und ich möchte es jetzt nicht mehr hergeben …”

    Das wollte ich gerne mit Ihnen teilen, weil ich der Meinung bin, dass Sie da etwas ganz und gar Außergewöhnliches geschaffen haben.

    Bettina F. | Frankfurt
    Feldenkrais-Studentin
  • “Dein großartiges und sehr inhaltsreiches Buch lese ich in Etappen …” 

    Sarah E. | Plainfeld (Österreich)