Feldenkrais Bewusstheit durch Bewegung und Funktionale Integration
wp460d2cb7.png
wp1843e7eb.gif










wpb328ab32.png

Wochenende Feldenkrais und Stimme

Mit Gudrun Bär und Helga Bost

 

 

Gudrun Bär

(Feldenkrais und funktionales Stimmtraining nach
der Rabine-Methode)

 

 

Helga Bost

(Feldenkrais)

 

 

 

in Niederlinxweiler

Mit Helga Bost und Gudrun Bär

 

 

Bitte eine Kleinigkeit für das gemeinsame Essen mitbringen,

 

Anmeldung über:

www.gesangsstudio-gudrun-baer.de/seminare_s_nlx.htm
 

 

 

 

26. und 27. Mai 2018

 

Sa und So:
10.00 bis 17.00 Uhr

 

je Wochenende:

170 Euro

 

Einheit von Körper und Stimme auf der Bühne -
ein Seminar für BerufssängerInnen in Weimar
Feldenkrais Funktionale Integration und Einzelstunden im Gesang


Anmeldung über Gudrun Bär: 0 172 617 185 3, GudrunBaer@gmx.de, www.gesangsstudio-gudrun-baer.de

 

 

vorläufig kein neuer Termin geplant


Einzelarbeit

 

 

wp4137602a_0f.jpg

 

 

 

wp7cfb4d4e_0f.jpg

wp414b5174_0f.jpg

Gudrun Bär
studierte Gesang an der Hochschule für Musik Saar. Nach dem Studium absolvierte sie die vierjährige Ausbildung „Funktionales Stimmtraining“ am Institut von Prof. Eugen Rabine in Walheim bei Stuttgart. Von 1992 bis 2004 war sie als Dozentin an den Musikhochschulen Köln, Hamburg und Saarbrücken tätig. Seit 2002 arbeitet sie in Weimar im eigenen privaten Gesangsstudio mit fortgeschrittenen Gesangsstudierenden und Berufssängern. Gudrun Bär hat 2015 ihre Feldenkrais Ausbildung am Chiemsee beendet. Herzlichen Glückwunsch!
 

Helga Bost
Lehrerin, Feldenkraislehrerin, Ausbildung - München II mit Gaby Yaron, Abschluss 1989, unterrichtete von 2000 bis 2009 an der Hochschule für Musik Saar, Feldenkrais (Bewusstheit durch Bewegung) für Sänger, seit 2002 auch für Instrumentalisten und Schulmusiker.

 

Gudrun Bär und Helga Bost arbeiten seit 1994 kontinuierlich zusammen. In unseren Wochenend-Workshops „Feldenkrais und Stimme“ hat sich über die Jahre die methodische Verknüpfung des Funktionalen Stimmtrainings mit der Feldenkrais Methode in der Gruppenarbeit verfeinert und bewährt.

In letzter Zeit arbeiten Gudrun Bär und Helga Bost immer öfter auch mit Berufssängern in Einzelarbeit. Die Möglichkeiten der Bewegungs-differenzierung durch die Feldenkraisarbeit sind wunderbar integrierbar in den funktionalen Gesangsunterricht und ermöglichen den Sängern einen völlig neuen Zugang zu sich als Gesamtinstrument.

wp9f840e7f_0f.jpg

 

wp02bb1972_0f.jpg